Roberto Mariotti.it

Il C.E.A.V. E LA NATUROPATIA AMBIENTALE


Nato a Pesaro dove vive, Radioestesista, terapista Vibrazionale, consulente di Feng Shui, Ricercatore, Naturopata, vive per diversi Anni all’estero dove spesso viene chiamato a prestare la sua opera, specialmente in Germania. Da molti Anni si occupa allo studio e alla continua ricerca dell’evoluzione umana ed degli ambienti, dalla Geobiologia alla forma più sottile, cercando di equilibrare gli ambienti ed i loro abitanti che siano case private o aziende.

Clicca qui per continuare

EVENTI IN PRIMO PIANO


CONSULENZE DI FENG SHUI E NATUROPATIA AMBIENTALE


23/11/2018
Leggere per informarsi:Negli ultimi anni l’attenzione generale si è spesso ...

Visualizza in dettaglio



CONSULENZE DI NATUROPATIA E EAV Test


23/11/2018
Consulenze di Naturopatia e Vegatest (Test Bioenergetico), con Roberto Mariotti ...

Visualizza in dettaglio



SEMINARIO DI FISIOGNOMICA VIBRAZIONALE


06/10/2018
Seminario di “Fisiognomica vibrazionale” nell’applicazione dei concetti ...

Visualizza in dettaglio



Presidente C.E.A.V. Centro Educazione all’Ambiente e alla Vita
Pagina Iniziale  |   C.E.A.V.  |  Eventi  |  Collegamenti Utili  |  Contatti
Roberto Mariotti.it

IX Convegno Internazionale C.E.A.V deutsche version


Der Kodex der Seele in der Metaphysik der Zelle
 
Die Zellvibration modifizieren und die Wirklichkeit verändern
 
 
 
Liebe Freunde, liebe Kollegen,
Das diesjährige Sommerseminar des  IV Convegno Internazionale CEAV steht unter einem wirklich epochalen Thema, dessen erfolgreiche Umsetzung einen wirklichen Umschaltpunkt im Leben eines jeden Einzelnen darstellt:  Die Modifizierung der Zelle als letztes Glied zur Veränderung der Wirklichkeit.
Warum ist dieses Thema so dringlich? Die Evolution rast buchstäblich auf einen Flaschenhals zu, der sie in ihrem Lauf noch beschleunigt. Das verlangt von der Seele sich für kommende Leben durch verschiedene zelluläre Reprogrammierungen von karmischem Balast zu befreien.
Der Mensch wird geboren, damit es ihm gut geht! Ziel unseres Seminars ist es, den Zellen einen neuen, originären Stempel zu geben, damit sie sich an ihren Ursprung erinnern.
Auf diese Weise vereinen wir das Ursprüngliche mit der Zukunft.
Um das zu erreichen, begeben wir uns in den Bereich, der die Quantenphysik einerseits und das Gebet, die Meditation und die Kontemplation andererseits verbindet.
Alle jüngeren Forschungsergebnisse bestätigen inzwischen das, was man früher unter Alchimie und Magie verstand. Ganz besonders die Quantenphysik hat dazu beigetragen Licht auf die Vorgänge zu werfen, die regeln, wie eine Information an eine Zelle übertragen wird, und wie diese, wenn sie wiederholte Male die gleiche Information erhält, in der Folge die Informationen ändert, die sie an andere Körperteile weitergibt.
Die Techniken sind vielfältig, ergänzen sich und sind gleichermaßen kraftvoll: Gebet, Meditation, Kontemplation, Reprogrammierung der Zellen mit leichter Freude, woraus Freude geboren wird.
Achtsam befassen wir uns mit dem Einsatz dieser Instrumente und - und das ist von großer Wichtigkeit - wie wir diese in einen Zusammenhang mit unserem ganzen Sein bringen können, in der Absicht, die Realität von Innen heraus - wirklich aus der einzelnen Zelle heraus - verändern können.
Während der gemeinsamen Seminartage werden wir uns auf die Einheit zwischen den schon in den Zellen festgeschriebenen Archetypen und allem Zukünftigen, schon am Horizont, in der Nähe und in der Ferne, zu Erkennenden konzentrieren. Das Zusammenführen dieser beiden Gegensätze erzeugt Räume der reinen Magie, in denen wir die Angst unserer Potenzialität in Taten des Mutes transformiere
Grundlage der Arbeit wird es sein, dem alten Gebet/alten Ritualen einen wissenschaftlichen Unterbau zu geben, was früher nur den Alchimisten vorbehalten war. Heute sind wir bereit diese wahre innere Alchimie zu erkennen.
 


TAGESPROGRAMM
 
Montag, 8.                               
 
10  -  12                      EMPFANG  -  ANMELDUNG
12.30                          MITTAGESSEN
15  -  16.30                 ERÖFFNUNG DER ARBEITSKREISE - CHANELLING (Robi und Gabri)
17  -  19                      Zusammenhang zwischen Quantenphysik und Gebet, Meditation und Kontemplation (Robi und Gabri)
19.30                          ABENDESSEN
21.00                          LICHTARBEIT
 
Dienstag, 9.
 
7 -  8                           MEDITATION ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE (Lucia Bernardi)
8 - 9                            FRÜHSTÜCK
9.30  -  12                   PHYSIOLOGIE DER ZELLVERÄNDERUNG - Beginn und Ziel der Freude (Robi und Gabri)
12.30                          MITTAGESSEN  
15  -  18                      KUNST, GERUCHSSINN UND AUSDRUCK “DAS SEIN IM RAUM”  (Satyamo  Hernández)
19.30                          ABENDESSEN
21.00                          HEBANO FOR ALL
 
Mittwoch, 10.
 
7 -  8                           MEDITATION ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE (Lucia Bernardi)
8 - 9                            FRÜHSTÜCK
9.30  - 12                    DIE NEUE LICHTENERGIE: Männlich Virus – weiblich Bakterien
12.30                          MITTAGESSEN
15.30  - 17.30             ÜBERRASCHUNGSGAST
18-20                          DIE GEISTER DES WALDES (Robi e Gabri)
20.00                          ABENDESSEN
 
Donnerstag, 11.
 
7 -  8                          MEDITATION ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE (Lucia Bernardi)
8 - 9                            FRÜHSTÜCK
9.30 – 12                    BOTSCHAFTEN DER ENGEL  - KABALA (Daniela Banti)
15 - 18                        DER KONSTANTE KONTAKT MIT DEN HIMMLICHEN FÜHRERN  (Robi und Gabri)
19.30                           ABENDESSEN UND ABSCHLUSS -  VORSTELLUNG DER HERBSTKURSE DER ACCADEMIA CEAV
21.30                          ABREISE
 
 
Zimmerreservierungen müssen bitte selbst vorgenommen werden. Als Teilnehmer des Convegno CEAV 2013 können besondere Bedingungen beim Konvent geboten werden. Bitte nehmt persönlich Kontakt auf:
 

Wir reichen Euch diesen Anker und freuen uns auf Euch, um eine radikale Vertiefung Eurer Wahrnehmung zu erreichen. Nicht nur unsere himmlischen Führer und alle wohlwollenden Präsenzen helfen uns dabei, sondern auch unsere in langen Jahren gemeinsamen Studierens und gemeinsamer Praxis erworbenen Erfahrungen.
 
Unsere Zellen grüßen Eure Zellen!
 
Robi, Gabri und die Kollegen des CEAV




Roberto Mariotti.it